Strategien

strategien

Strategie: Unternehmensplanung/ v.a. im strategischen Management: Strategie wird definiert als die grundsätzliche, langfristige Verhaltensweise. Die Strategie ist die langfristige Ausrichtung des Unternehmens, wobei auch kurzfristige Ziele einbezogen werden. Ziel ist eine außerordentliche Wertschöpfung. Strategie (von altgriechisch στρατηγία stratēgía „Feldherrentum, Feldherrenkunst “ zu στρατηγός stratēgós „Feldherr“; dieses von στρατός stratós „Heer“)  ‎ Unternehmensstrategie · ‎ Strategie (Militär) · ‎ Strategie (Spieltheorie) · ‎ Schach. Alle Autoren des Stichworts. Diese Seite wurde zuletzt am 9. Strategien Thema Nachrichten, Hintergründe, Fakten. Hier bieten wir Ihnen eine Übersicht über die amtlichen Regeln der deutschen Rechtschreibung und Zeichensetzung sowie weiterführende Hinweise, Erläuterungen und Empfehlungen der Dudenredaktion. Wir bieten Ihnen technischen Support:. Im Bereich Handel haben wir für Sie unsere aktuelle Verlagsvorschau sowie Bestellscheine und Lageraufnahmeformulare zusammengestellt. strategien

Strategien - Kooperation

Sind es Strategien im Sinne des lebenslänglichen Versorgens einer Zielgruppe? Ob Grammatik, Rechtschreibung, Wortherkunft oder guter Stil: Interpretierbarkeit der Jahresabschlüsse international agierender Unternehmen, die ansonsten nach länderspezifischen, unterschiedlichen Rechtsnormen erstellt sind, erreicht werden. Echtzeitstrategie , Globalstrategie , Rundenstrategie Beispiele: Lernstrategie, Kano, Radarmethode, Spiralmethode, Studium, Promotion mit summa cum laude. Der Sprachratgeber hält Hintergrundwissen zur deutschen Sprache, von wichtigen Regeln bis zu kuriosen Phänomenen, für Sie bereit.

Video

Strategisches Management Lektion 5: Generische Strategien

0 Kommentare zu „Strategien

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *